vo Härze äs riese grosses Dankeschön!

Unsere Ausstellung Blickpunkt Wiehnacht ging heute zu Ende. 2 Tage lang durften wir viele tolle, nette, interessante, junge, ältere, ganz junge, interessierte, begeisterte, skeptische, Profis, männliche (jaa...... ein paar haben sich getraut dieses Terrain zu betreten)... kurzum -  einfach tolle Menschen in unserem kleinen Laden begrüssen. Vo Härze äs riese grosses Dankeschön an alle Besucherinnen und Besucher. Wir hoffen, unsere Ausstellung hat euch gefallen.

Wir haben diese beiden Tage unglaublich genossen und gleichzeitig tut es uns leid, dass wir nicht mit allen plaudern konnten.

Ehrlich gesagt sind wir immer noch einwenig sprachlos und tief berührt. Wenn uns Menschen in unserem Laden erzählen, dass sie sich dieses Datum schon lange eingetragen haben, dass sie sich fest auf diese Ausstellung gefreut haben, wenn wir hören, dass Menschen über 1 1/2 Stunden Autofahrt auf sich nehmen um unsere Ausstellung zu besuchen, wenn uns Menschen erzählen, dass sie unsere Blogbeiträge sehr gerne lesen...... dann können wir solch viele Eindrücke nicht so rasch verarbeiten und wir haben uns beide diese 2 Tage lang immer wieder gefragt: ist das jetzt so oder doch nur ein Traum?

Wir können unseren Traum von Mundart Stempel aber nur leben, da ein supermegatolles Team hinter und zu uns steht. Mami, Papi, Ursi, Tom, Rudi, Martin, Henry, Eric, Claudia, Andle, Moni, Laura. Danke für eure Unterstützung, Danke für euren unglaublichen Einsatz, Danke, dass ihr an uns und an Mundart Stempel glaubt. Was ihr für uns leistet ist und wird nie selbstverständlich für uns sein. 

Ein grosses Dankeschön auch an Lisi Käser für die superfeini Kürbissuppe, den leckeren, weissen, Glühwein, die feinen Chrömli und das köstliche Brot. 

Ein Dankeschön gilt auch Grandiflora in Fulenbach für die superschön geschmückten Kränze! 
































View Post

Jetzt simer parat: Weihnachtsausstellung

Wir freuen uns, euch viele Muster, neue Stempel und Beispiele an unserer Weihnachtsausstellung vorstellen zu dürfen:

Freitag, 30.10.15 von 14.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 31.10.15 von 09.00 - 16.00 Uhr

Dorfstrasse 68, 3473 Alchenstorf

Zu jedem Einkauf schenken wir dir einen Gratis Stempel, welcher nie zu kaufen sein wird (es het solangs het). Gerne offerieren wir dir eine selbstgemachten Kürbissuppe oder weissen Glühwein.
Wir freuen uns sehr auf die Ausstellung und auf dich.

Herzlichst
Andrea und Petra




View Post

Weihnachtspost

Dieser Stempel passt auf Kuverts oder auf Geschenke. Wir haben ein Kuvert bestempelt und dafür die Stempelkissen von Encore verwendet. Diese hinterlassen einen wunderschönen Glanz und eignen sich daher auch perfekt für die Weihnachtszeit. 


Stempel / Stempelkissen Encore


View Post

Ausstellung: Blickpunkt Wiehnacht

Heute erschien in der Zeitung d'Region ein Bericht über unsere bevorstehende Ausstellung. Wir bedanken uns herzlich bei Felix für diesen tollen Artikel. 

Soooo und jetzt heisst es Endspurt "gring abe u seckle" :-)) Wir freuen uns sehr auf kommenden Freitag und Samstag. Wir freuen uns auf euch!!

Herzlich
Andrea und Petra



View Post

Familienstempel



Stell dir deinen eigenen Familienstempel zusammen - inklusive deiner Haustiere, Oma und Opa - ganz wie es dir gefällt.

Wähle den Grundstempel sowie deine Familienmitglieder und Tiere aus. Wir stellen dir deine Familienstempel zusammen und du bekommst von uns schon bald deinen eigenen Familienstempel per Post zugestellt. 

Der Familienstempel eignet sich auch als persönliches Weihnachtsgeschenk.

Alle Infos findest du.... hier


View Post

Dicke Kuverts mit Punch Board



Wir werden immer wieder gefragt, ob man das dicke Kuvert mit dem Punch Board auch in anderen Grössen herstellen kann. 

Ja kann man. Und das geht folgendermassen:

Auf dem Punch Board ist die Grössentabelle für die Herstellung von Kuverts aufgedruckt. Ihr könnt jede Grösse (bis auf die grösste) auch für die dicken Kuverts verwenden. Sucht euch bei Cards Size die Grösse aus, lest rechts davon die Papiergrösse ab und jetzt ACHTUNG: rechnet zu der angegebenen Papiergrösse 1 Inch dazu und schneidet euch das Papier zurecht. Danach legt ihr euch das Papier unter das Brett. Punch und falz bei angegebener Score Line plus danach 1 Inch zur vorgegebener Score Line dazurechnen und 2. Punch und Falz auf gleicher Papierseite.... und schon könnt ihr eure tollen, dicken Kuverts in verschiedensten Grössen herstellen :-)


PS: wir führen praktische Klettpunkte und Magnetpunkte im Sortiment, welche ganz einfach als Verschluss angebracht werden können.



View Post

Wer hat diesen Wein geschenkt??

Der Mann kommt vom Keller hoch mit einer Flasche Wein in den Händen und fragt: weisst du noch, von wem wir diesen Wein erhalten haben?

Kennt ihr das auch?? Diese Szene war ausschlaggebend für unseren neusten Stempel. Ihr könnt ihn "auf beide Wege" einsetzen. 

1: wenn ihr eine Flasche Wein geschenkt bekommt gleich bestempeln, Stanzen, Name darauf schreiben und mit Schnur um die Flasche binden - ab ins Weinlager.

2: ihr seid eingeladen und bringt eine Flasche Wein mit. Beschriftet sie vorher mit eurem Namen und hübscht die Etikette einwenig auf....denn vielleicht käme auch der Beschenkte irgendwann mit ratlosem Gesichtsausdruck aus dem Keller und fragt sich: wer hat uns diesen Wein geschenkt????

Weinachts-Geschenke-Tip:
Männergeschenke sind ja schwierig zu finden - also ich finde das schwierig. Warum beschenkt ihr euren Liebsten, Bruder, Schwiegervater oder welches Männliche Wesen auch immer :-) nicht mit einem Geschenk der etwas anderen Art: Das Wein-Etiketten-Beschriftungs-Geschenk??

Ihr braucht dazu:
- Den Stempel Weinetikette ... Link
- den passenden Kreisstanzer ... Link
- und ein Stempelkissen  ... Link



View Post

Heissi Luft

Wir machen aus unserer Weihnachtsausstellung "es chlises Gheimnis" und murksen richtig rum :-)  Wir tönen an und zeigen ein bisschen aber doch nichts. Eigentlich fies! Vielleicht denkt sich da jemand: alles nur heisse Luft!! 

Nööö wir arbeiten wirklich auf Hochtouren. Wir erproben für uns neue Materialien und gestalten Kreationen in 3D Technik. Hier zum Beweis ein kleiner Vorgeschmack:








View Post

Chrüsimüsi

Heute ist ein richtiges Chrüsimüsi an kreativen Papierwerken entstanden. Komplett ohne Plan und Ziel vor Augen :-)

Dieser Stempel eignet sich auch sehr gut, um den Tisch für die Gäste schön zu decken und zu schmücken. Als Verschluss haben wir kleine Klettpunkte gewählt. So kannst du diese Tischdeko immer wieder abnehmen und wieder verwenden. Die Klettpunkte gibts in unserem Shop.

Schutzengel: Ein Wunschstempel von einer Kundin. Diese schlichte Karte wirkt trotzdem oder gerade deshalb - finden wir. Neu im Sortiment haben wir zudem eine grössere Auswahl an schönen Naturpapieren. Hier wurde das Rosen-Naturpapier verwendet.

Häppi Burzeltag - ist doch schon ein gängiger Begriff. Mit der tanzenden Frau im Papier kombiniert mit unserem neuen Stempel ist doch das eine runde Sache :-)



View Post

Chlousesäckli

Immer wieder gerne wird das Chlousesäckli auch bei Firmen für Kundengeschenke eingesetzt. Oder dann eben für die Kinder, wenn der Samichlous kommt. Unser Stempel bietet genügend Platz, um noch den Namen hineinzuschreiben.


Heute treibt mir der blosse Gedanke an den Samichlous ein breites Grinsen in mein Gesicht. Es gibt nämlich eine Geschichte, die ich nie mehr vergessen werde: Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich als Kind immer eine riesen Angst vor diesem Samichlous hatte. Und dann musste ich noch ein "Värsli" aufsagen das war der blanke Horror für mich. Eines Abends wartete ich wieder  ängstlich auf diesen Samichlous. In diesem Jahr war aber etwas anders als sonst - ich bekam nämlich eine Rute geschenkt! Keine Ahnung was ich alles angestellt hatte aber ich hatte sie sicherlich verdient :-) Die Rute war geschmückt mit ganz viel Schokolade und dem weissen Wattezeugs. Einige Tage (vielleicht auch eine Woche) später habe ich es wohl wieder geschafft, mein Mam - sagen wir mal - in den Wahnsinn zu treiben. Jetzt kommt noch erschwerend hinzu, dass ich als Kind immer lachen musste. Egal wie fest jemand mit mir geschumpfen hatte ich hatte das breiteste Grinsen im Gesicht. Dass dies nicht gerade förderlich für eine entspannende Situation war, war mir durchaus bewusst. Aber es ging halt einfach nicht anders. 

Jedenfalls hat wohl meine Grinserei das Fass zum überlaufen gebracht und Mam riss verärgert sämtliches Wattezeugs von der Rute und meinte: Jetzt "häscherets" (an dieser Stelle möchte ich noch sehr deutlich erwähnen, dass wir wundervolle Eltern haben und dieser Satz bitte nicht missverstanden werden soll!!!!) Uiuiuiui da wusste ich aber, was es geschlagen hat... was mach ich jetzt??? Kurzerhand bin ich unters Sofa gekrochen und hab ich an diesen Holzbrettern klammeraffenmässig festgekrallt :-) Egal, in welche Ecke Mam dieses Sofa gestossen hatte, sie brachte mich nicht mehr hervor. Irgendwann hatte dann auch sie ein Grinsen im Gesicht und schlussendlich einen Lachanfall :-)))






View Post

Der Frust mit gewissen Stanzformen und die neue Zauberplatte

Kennt ihr das: Ihr habt eine aufwändige und richtig tolle Stanzform gekauft, freut euch, dieses Teil zu Hause gleich auszuprobieren und was passiert: es stanzt nicht richtig!!! Der Frust ist gross und das schöne Stanzteil bereitet gleich nur noch halb so viel Freude! Mit viel Geduld muss man dann mit einer kleinen Schere die Details rausschneiden oder man schmeisst das ganze gleich in den Abfalleimer und die Stanzform verschwindet auf nimmer Wiedersehen in einer Schublade und die Freude am kreativen Werkeln schwindet. So jedenfalls ging es uns. 

Jetzt gibt es bei uns aber neu eine Wunderplatte zu kaufen! Für uns: nicht mehr weg zu denken - wir arbeiten nur noch mit dieser. Und zwar funktioniert die so:

Zuerst zeigen wir euch aber noch - wies ohne diese Zauberplatte wird dann seht ihr gleich, was wir meinen:

Stanzform ganz normal durchkurbeln

vorallem der Bereich im blauen Kreis ist wirklich schlecht gestanzt.

Mit Zauberplatte:

Ihr legt die Platte so auf die Grundplatte, dass das Metall nach oben zeigt. Dann wie gewohnt das Papier und die Stanzform darauf legen
Stanzplatte oben drauf und durchkurbeln.
soodele und jetzt seht ihr den Unterschied: links das Resultat ohne und rechts mit dieser wundervollen Platte. Rechts müsst ihr das Papier nur noch mit beiden Händen bewegen und die Schnipsel fallen raus. So macht kreatives werkeln Freude :-))
Die Platte findet ihr in unserem Onlineshop: hier
View Post
BLOGGER TEMPLATES BY pipdig