Chlousesäckli

Immer wieder gerne wird das Chlousesäckli auch bei Firmen für Kundengeschenke eingesetzt. Oder dann eben für die Kinder, wenn der Samichlous kommt. Unser Stempel bietet genügend Platz, um noch den Namen hineinzuschreiben.


Heute treibt mir der blosse Gedanke an den Samichlous ein breites Grinsen in mein Gesicht. Es gibt nämlich eine Geschichte, die ich nie mehr vergessen werde: Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich als Kind immer eine riesen Angst vor diesem Samichlous hatte. Und dann musste ich noch ein "Värsli" aufsagen das war der blanke Horror für mich. Eines Abends wartete ich wieder  ängstlich auf diesen Samichlous. In diesem Jahr war aber etwas anders als sonst - ich bekam nämlich eine Rute geschenkt! Keine Ahnung was ich alles angestellt hatte aber ich hatte sie sicherlich verdient :-) Die Rute war geschmückt mit ganz viel Schokolade und dem weissen Wattezeugs. Einige Tage (vielleicht auch eine Woche) später habe ich es wohl wieder geschafft, mein Mam - sagen wir mal - in den Wahnsinn zu treiben. Jetzt kommt noch erschwerend hinzu, dass ich als Kind immer lachen musste. Egal wie fest jemand mit mir geschumpfen hatte ich hatte das breiteste Grinsen im Gesicht. Dass dies nicht gerade förderlich für eine entspannende Situation war, war mir durchaus bewusst. Aber es ging halt einfach nicht anders. 

Jedenfalls hat wohl meine Grinserei das Fass zum überlaufen gebracht und Mam riss verärgert sämtliches Wattezeugs von der Rute und meinte: Jetzt "häscherets" (an dieser Stelle möchte ich noch sehr deutlich erwähnen, dass wir wundervolle Eltern haben und dieser Satz bitte nicht missverstanden werden soll!!!!) Uiuiuiui da wusste ich aber, was es geschlagen hat... was mach ich jetzt??? Kurzerhand bin ich unters Sofa gekrochen und hab ich an diesen Holzbrettern klammeraffenmässig festgekrallt :-) Egal, in welche Ecke Mam dieses Sofa gestossen hatte, sie brachte mich nicht mehr hervor. Irgendwann hatte dann auch sie ein Grinsen im Gesicht und schlussendlich einen Lachanfall :-)))






0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

BLOGGER TEMPLATES BY pipdig