Tipps und Tricks: das Microglitter


Neu in unserem Sortiment findest du das Microglitter. Damit du einen Eindruck bekommst, wie man es anwendet, zeigen wir dir hier einige Möglichkeiten. Ab sofort sind auch alle Artikel des Microglitters in unserem Shop eröffnet: hier

Damit das Glitter haftet, benötigst du die doppelseitig-klebende Folie. So funktionierts: du ziehst eine Seite der Klebefolie ab und klebst diese auf ein gewünschtes Papier. Danach kannst du dieses mit der ausgesuchten Stanzschablone durch die Sizzix kurbeln. Danach die 2. Seite der Klebefolie abziehen, mehrere Glitterfarben oder auch nur eine - je nach Gusto - darüberstreuen, überschüssiges Glitter zurück in Glas füllen und danach mit den Fingern das Glitter so lange polieren, bis es glänzt. Wenn du mit verschiedenen Farben arbeitest, fange immer mit der dunkelsten an und direkt nach Farbautrag das überschüssige Glitter pro Farbe zurück ins passende Glas füllen.



Die Schutzfolie auf einer Seite abziehen und auf Papier kleben. Papier ausstanzen:




Schutzfolie abziehen:



Glitter darüberstreuen:





Papier mit Glitter wegnehmen und überschüssiges Glitter
abschütteln (man kann das überschüssige
Glitter auch mit einem Pinsel entfernen).
Der Rest des Glitters wieder zurück ins Glas:



und jetzt mit den Fingern so lange das Glitter polieren,
bis es schön glänzt.





Hier wurde die Folie auf weisses Papier geklebt und mit der
Mundart Stempel Stanzschablone Merci ausgestanzt.
Danach die 2. Schutzfolie abziehen, Glitter darüberstreuen und
glänzend polieren. Am Schluss Stanzschablone auf Karte kleben 









Hier noch ein Anleitungsvideo:





Kommentare :

  1. gaaanz toll!! eine Frage, wenn man nach dem Auftragen mit dem Finger oder Papier darüber wischt, färbt es nicht ab?
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni. Ich habe jetzt den ganzen Abend mit dem Glitter gearbeitet und es färbt wirklich gar nichts ab. Herzliche Grüsse, Petra

      Löschen

BLOGGER TEMPLATES BY pipdig