Zick-Zack Papierwerke



Wir lieben spezielle Formate und Zick-Zack Karten. Wir haben auch schon ein paar Mal Anläufe unternommen, zugeschnittene Papiere aufwändig aneinander zu kleben damit eben eine solche Zick-Zack-Karte daraus entsteht. 

Aber ganz ehrlich: das ist nicht so unser Ding. Das supersuper exakte Arbeiten mit Millimeter genau aufeinanderkleben....hmmmmmm... wir hatten einfach nie wirklich richtig Freude daran. Und schlussendlich sieht man dann ja die geklebten Seiten trotzdem. 

Da es uns aber halt einfach gefällt und man supertolle Projekte damit zaubern kann, haben wir nun Uni-gezickzackte Karten herstellen lassen und jetzt fägt es richtig, daraus Papierwerke zu werkeln. 

Die Grösse der Karte ist 120x120 mm, Umfang total 10 Seiten. Die Papierdicke ist 160 g/m2. Die Karten werden bereits gefalzt verkauft.  Praktisch zu solchen Projekten finden wir das Bilderrahmen Punchboard, mit welchem man einfach passende Bilderrahmen zuschneiden kann (in ganz vielen verschiedenen Grössen).

Hier zeigen wir euch unsere erste Karte. Diese Zickzack-Grundkarten eignen sich wunderbar für aufwändigere Projekte zur Geburt, zur Gratulation der Freundin, der Familie, gespickt mit passenden Sprüchen, eigenen Texten oder auch Erinnerungsfotos entsteht so ein Projekt, welches man gerne aufstellt und lange daran Freude hat. 


Die Zick-Zack Papierkarten findest du hier: klick...
Das Bilderrahmen Punchboard findest du hier: klick...












0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

BLOGGER TEMPLATES BY pipdig